Für welche Anliegen ist Lerncoaching die richtige Methode?

  • Du bist zwischen 15 und 25 Jahre alt und hast gerade Stress in der Schule oder in der Ausbildung.
  • Alles ist dir gerade zu viel und dir fehlt die Motivation zu lernen.
  • Es gibt Aufgaben, die du immer wieder vor dir her schiebst.
  • Du hast ein klares Ziel wie z.B. die Lehrabschlussprüfung erfolgreich abzuschliessen und weisst nicht, wie du am besten vorgehen kannst.
  • Du lernst viel, aber es bleibt wenig hängen und deshalb bist du frustriert, wenn es an der Prüfung nicht gut läuft.
  • Du hast ein Blackout an der Prüfung oder bei einem Vortrag, obwohl du dich gut vorbereitet hast.
  • Du leidest an Prüfungsängsten und weisst nicht, wie du sie loswerden kannst.

Wer kann vom Lerncoaching profitieren?

Wenn du etwas an deinem Lernverhalten und deiner Einstellung zum Lernen verändern möchtest, bist du bei mir richtig. Es geht bei mir nicht darum, in einem bestimmten Fach etwas nachzuholen oder zu vertiefen, sondern darum, wie du dich besser organisieren und deine Zeit besser einteilen kannst, um deine gesteckten Ziele zu erreichen. Ausserdem wirst du in deinen Vorbereitungen auf Prüfungen und beim Erledigen deiner Hausaufgaben mehr Selbstvertrauen erlangen, was dich wiederum stark macht. Denn auch Misserfolge muss man nicht als absolute Niederlage erleben, sie zeigen einfach, woran wir noch arbeiten müssen.

 

Ich unterstütze dich dabei, neue Lernstrategien zu entwickeln. Natürlich musst du bereit sein, auch zuhause das Gelernte auszuprobieren, damit du neue Erfahrungen sammeln kannst, die wir dann beim nächsten Termin auswerten können.

 

Auch wenn dir mal eine neue Strategie nicht weiterhelfen sollte, schauen wir gemeinsam, weshalb es nicht geklappt hat. Das bringt dich auf dem Weg zur Veränderung wieder einen Schritt weiter. Es ist mir wichtig, dass du im Lerncoaching Kompetenzen entwickeln kannst, um zukünftig deine Lernziele selbständig zu erreichen.

 

Wie ist ein Lerncoaching aufgebaut?

  • Kennenlernen
  • Zielanalyse
  • Problemanalyse
  • Lösungswege entwickeln
  • Lösungswege evaluieren und anpassen
  • Aufrechterhaltung sichten

Wie lange dauert ein Lerncoaching?

Ein Lerncoaching benötigt ca. 6 bis 15 Sitzungen. Es kommt ganz darauf an, welche Ziele du anstrebst. 

Was kostet ein Lerncoaching?

Eine Sitzung kostet CHF 90.00 und dauert 50 Minuten. Wir können auf Grund der finanziellen Situation eine individuelle Lösung treffen.

"Entwickle eine Leidenschaft fürs Lernen und du wirst niemals aufhören zu wachsen."

 

Anthony J. D'Angelo